Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Ihr Inhalt

Die Seiten dieses Bereiches sollen Ihnen nur einen Eindruck vermitteln, welche Inhalte wir für Sie erarbeitet haben. Deshalb sind die Inhalte absichtlich „verpixelt“: mehr und mehr Buchstaben werden auf jeder Seite durch Punkte ersetzt.
Wenn Sie auf alle Inhalte zugreifen möchten, benötigen Sie eine entsprechenden Zugang Einrichtung, die es erlaubt, mit der nichtöffentlichen IT des Unternehmens zu kommunizieren..

Sie möchten einen Zugang erwerben? Hier finden Sie alle weiteren Informationen!

3. Vorbereitung des Unternehmens

Für die Umsetzung der VdS 10000 muss das Unternehmen über grundlegende Fähigkeiten im Bereich der internen Organisation, des Qualitäts- und des Risikomanagements verfügen. Es muss darüber hinaus in der Lage sein, das Projekt angemessen zu steuern (Projektmanagement), organisatorische Änderungen zuverlässig und effizient umzusetzen und mit seinen Mitarbeitern zu kommunizieren. Die für diese Aufgaben im Unternehmen vorhandenen Strukturen und Vorgehensweisen müssen überprüft und ggf. angepasst werden, damit sichergestellt ist, dass sie die Anforderungen der VdS 10000 erfüllen können.

Proj.ktmanag.m.nt

Um di. Um..tzung d.r VdS 10000 zu g.währl.i.t.n, i.t .ffizi.nt.. Proj.ktmanag.m.nt unabdingbar. Da. Proj.ktmanag.m.nt mu.. .ich.r.t.ll.n, da.. da. Proj.kt und ..in. T.ilproj.kt. ang.m….n g.plant, üb.rwacht und g..t.u.rt w.rd.n. Hi.rb.i mü…n di. V.rantwortlich.n d.. Proj.ktt.am. für di. Um..tzung d.r VdS 10000 zu.amm.n mit d.n V.rantwortlich.n für da. Proj.ktmanag.m.nt im Unt.rn.hm.n Vorarb.it.n l.i.t.n. B.r.it. vorhand.n. Vorg.h.n.w.i..n .ollt.n Ang.m….nh.it, Eff.ktivität und Effizi.nz üb.rprüf.n und .i. g.g.b.n.nfall. v.rb….rt w.rd.n. Di. Mitgli.d.r d.. Proj.ktt.am. mü…n di. Vorg.h.n.w.i..n b.h.rr.ch.n und ggf. .nt.pr.ch.nd g..chult w.rd.n.

<not. w.rn.ng> D.. Um..tz.ng d.r VdS 10000 ..t k..n tr.v..l.. Pr.j.kt! S.. .t.llt .rh.ht. Anf.rd.r.ng.n .n d.. Pr.j.ktm.n.g.m.nt, d. v.r.ch..d.n. T..l. d.. Unt.rn.hm.n. k..rd.n..rt .nd d.. .nt.pr.ch.nd.n A.fg.b.n .ynchr.n….rt .bg..rb..t.t w.rd.n m….n. N.chl….gk..t.n .m Pr.j.ktm.n.g.m.nt f.hr.n .rf.hr.ng.g.m.ß z. ..n.r V.r.chl.pp.ng d.. g…mt.n Pr.j.kt..

D.r Pr.j.k.v.r.n.w.r…ch. m… d..h..b

  • k..r. Z…. .nd K.m….nz.n v.m T..m.n…m.n. ..nf.rd.rn
  • ….r.. … .x..r.. R…..rc.. r.ch.z….. ….r..r.
  • z…….. V.r…b.rk….. ..r ….r… … .x..r… R…..rc.. ..rch…z..
  • V.r…w.r…chk….. .. T… ……… …….r.. … k……z..r.. ..w..
  • Pr.b…. z…..h ..k….r..!

</….>

V.r...w.r...chk.....

F.r … U….z… z…r…r M.ß..h… ..r V.S 10000 ..r… … .. …w….., V.r…w.r…chk….. ……… z. …….r. … .. U…r..h… z. ………..r… V.r … S..r. … ……..ch.. Pr.j.k.. …… v.rh…… S.r.k..r.. z.r V.r……. v.. V.r…w.r…chk….. …r… … …. .b.r.rb….. w.r…. D…. A….b. …. … T………… … U…r..h…. w.hr..h…. D.r Pr.j.k……r bzw. ..r ……..r.. ISB k… ..r b.r….. ….. …., … … A…r..r….. ..r V.S 10000 .r…..r..

L........, R.ch....... ... V.r..hr..

D.. U…r..h… …. .. Z… ..r U….z… ..r V.S 10000 …. L…….. z.r I…r………ch.rh… (IS-L……..) …….r.. … … .. v.r.ch……. R.ch……. k..kr……r.. … k..kr… V.r..h…w….. .. F.r. v.. V.r..hr.. …….r… H..rz. …… …..r.ch…. V.r..h…w….. v.rh….. …., … .. .r…b.., ….. D.k…… z. …….r.., z. ..k…….r.. … z. …..r.. V.r…. … U…r..h… b.r…. .b.r … Q……………… … B…. ….. …rk…… S…..r.. (z.B. DIN EN ISO 9001), …… ….. b.r…. v.r … ……. ..r … U….z… ..r V.S 10000 v.rw….. w.r….

R...k.....y.. ... –b.h.......

F.r … U….z… ..r V.S 10000 … .. …w….., R…k.. z. .r……, z. b.w.r… … ..r.k..r..r. z. b.h……. H..r..r ……. ……… V.r..h…w….. .. U…r..h… v.rh….. ….. V.r…. … U…r..h… b.r…. .b.r … R…k……….. … B…. ….. …rk…… S…..r.. (z. B. BSI-S…..r. 100-3, ISO/IEC 27005 …r ISO 31000), …… ….. b.r…. v.r … ……. v.rw….. w.r….

K......k.....

I. U…r..h… …… V.r..h…w….. .x…..r.., … ..ch.r……., …. … L…….., R.ch……. … V.r..hr.. … …….. P.r….. b.k……..b.. w.r… k….., z….r……r……r.. A..k..r…..rb… .b.r G…hr…… ……….. … … I…r…r.. v.. b..r……. ….r… … .x..r… S…… b.. ….b.z….ch.. Ä…r….. .r…… S… ….. V.r..h…w….. ..ch ..ch. .. ..r … V.S 10000 ………..r F.r. v.rh….., …… … v.. … V.r…w.r…ch.. ..r … ….r.. U…r..h….k……k….. … U…r….z… … ISB .r.rb….., v.r……. … …….z. w.r….

r_.......r

Die Seiten dieses Bereiches sollen Ihnen nur einen Eindruck vermitteln, welche Inhalte wir für Sie erarbeitet haben. Deshalb sind die Inhalte absichtlich „verpixelt“: mehr und mehr Buchstaben werden auf jeder Seite durch Punkte ersetzt.
Wenn Sie auf alle Inhalte zugreifen möchten, benötigen Sie eine entsprechenden Zugang Einrichtung, die es erlaubt, mit der nichtöffentlichen IT des Unternehmens zu kommunizieren..

Sie möchten einen Zugang erwerben? Hier finden Sie alle weiteren Informationen!
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
umsetzung_public/vorbereitung.txt · Zuletzt geändert: 07.03.2019 13:09 (Externe Bearbeitung)

Hier finden Sie unser Impressum und unsere Datenschutzerklärung.